Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Die Zukunftsformel: 0,5 x 2 x 3

Dass die Unternehmenswelt der Zukunft große Chancen bereithält ist jedem klar. Genauso wird sie wahrscheinlich auch eine unangenehme Seite mitbringen. Für diese Seite hat der bekannte Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski die einfache Formel „0,5 x 2 x 3“ geprägt. „0,5“ bedeutet, dass nur noch die Hälfte der heutigen Arbeitnehmer zukünftig vermittelbar sein wird. Die andere Hälfte sind Menschen, die die komplizierten Abläufe, Normungen, Sicherheitsvorschriften usw. nicht mehr verstehen und deshalb auch nicht mehr wirklich bewältigen können. Es sind Menschen, die keinen Schulabschluss haben, ihre Probleme mit Alkohol oder Drogen lösen oder sich aus anderen Gründen einfach abmelden. Die „2“ in der Formel bedeutet: Diejenigen, die einen Arbeitsplatz haben, werden das Doppelte verdienen wie heute. Dummerweise müssen sie dafür aber dreimal so viel arbeiten. Das bedeutet die „3“. Die sozialen Probleme, die aus dieser Situation resultieren, werden wir lösen müssen. Aufhalten lässt sich die Entwicklung wahrscheinlich nicht mehr.

Oder was denken Sie?