Israel Reisen

Tel Aviv / Jerusalem / Be'er Scheva / Ramallah
Unternehmer-Reisen

Termin 2023
Sa, 4. – Sa, 11. März 2023

Israel
In keinem anderen Staat der Welt gibt es – gemessen an der Einwohnerzahl – so viele Start-ups wie in Israel. Zentrum ist die Region Tel Aviv.

Tel Aviv, Jerusalem & Be'er Scheva – faszinierende Städte: Impuls und Inspiration ergänzen sich!

Ihr Tour Guide

Prof. Dr. Jörg Knoblauch

Als Vollblut-Unternehmer und gefragter Referent ist Prof. Dr. Jörg Knoblauch überall auf der Welt unterwegs.


Über die Reisen zu den innovativsten Standorten der Welt sagt er selbst, sie haben sein Denken und Handeln grundlegend verändert. Da er über viele Jahre hinweg sehr gute Geschäftsbeziehungen aufgebaut hat, bietet er diese speziellen Reisen in die Zukunft seit einiger Zeit nun auch anderen Unternehmern an. Von seinem großen Erfahrungsschatz können Sie nur profitieren!

Personalführung
Personalführung
Ihr Tour Guide

Frank Müller

Frank Müller verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche. Besonders geprägt hat ihn sein einjähriger Aufenthalt im Heiligen Land. Seine Zeit als Entwicklungshelfer inspirierte ihn schließlich dazu, auch mit AXSOS den Schritt nach Ramallah/Palästina zu tun. Durch seine langjährige Jugendarbeit im CVJM und seine Tätigkeit im Heiligen Land stehen für Frank Müller die Menschen im Vordergrund. Seiner Meinung nach machen die Menschen und ihre Zusammenarbeit untereinander in allen Projekten den Unterschied.

Müllers Talent, komplexe Herausforderungen zu strukturieren und in Lösungen mit Mehrwert umzusetzen, gilt dabei als seine Kernkompetenz in seiner Arbeit für AXSOS. Zu seinem persönlichen Erfahrungshintergrund zählt neben der IT-Security und dem IT-Infrastrukturbereich auch die Anwendungsentwicklung. Diese drei Schwerpunkte spiegeln sich auch im Leistungsspektrum der AXSOS wieder.

Porträt-Frank-Müller-AXSOS-AG
Porträt-Frank-Müller-AXSOS-AG
Reiseablauf
Israel

Sie sehen hier einen beispielhaften Reiseablauf.
Das genaue Programm für Ihre nächste Unternehmer-Reise wird noch zeitnah veröffentlicht.

Tag 1

Samstag

Anreise nach Tel Aviv

Individuelle Anreise in die Mittelmeermetropole Tel Aviv. Wir übernachten im 5* Hotel Sheraton. Am Abend findet ein erstes Meet & Mingle statt, bei dem sich die Teilnehmer kennenlernen. Bei einem Spaziergang durch Jaffa, der ältesten Hafenstadt der Welt, lassen wir den Abend ausklingen. Der nächste Tag wird uns von einer beeindruckenden Vergangenheit direkt in die Faszination der Zukunft katapultieren. Uns erwartet eine Woche mit den zukunftsweisendsten Unternehmen der Welt mit vielfältigen Einblicken in Arbeits- und Herangehensweisen. Impulse und Inspiration in einem Land, das Zukunft schreibt.

Tag 2

Sonntag

Business Visits

 

Zum Auftakt heute gibt es ein Briefing in der Außenhandelskammer Israel. Wir besuchen das von Nobelpreisträger Shimon Peres gegründete Peres Center for Peace and Innovation. Dabei geht es um wirtschaftliche Entwicklung als Grundlage für nachhaltigen Frieden im Nahen Osten. Nach dem Mittagessen werden wir den Innovations-Inkubator und Start-up Accelerator SAP.iO Foundry besuchen inklusive einer Vorstellung ihres Portfolios. Besonderes Highlight: Wir sind exklusiv bei Tom Franz, dem berühmtesten TV- Koch Israels, zu einem einzigartigen kulinarischen Workshop eingeladen.

Tag 3

Montag

Zukunftstrends im „Silicon Wadi”

 

Wir besuchen das Weizmann Institute of Sience, eines der weltweit führenden Forschungsinstitute auf dem Feld der Naturwissenschaften. Anschließend erhalten wir exklusive Einblicke in das Cyber Security Unternehmen Cynet, das sich auf die schnelle und präzise Identifizierung von Sicherheitslücken spezialisiert hat. Nachmittags besuchen wir einige der spannendsten Start-ups aus den verschiedensten Branchen – darunter AlephFarms, SuperSmart, Parknav und Waycare. Motti Ish Shalom und Yossi Vardi, zwei R&D Experten, werden uns Einblick in die einzigartige israelische Unternehmerlandschaft geben.

Tag 4

Dienstag

Innovationsgeist ist angesagt

 

Beer Sheva ist das weltweit wichtigste Zentrum für Cyber Security. Wir besuchen den Gav Yam Negev Advanced Technology Park und bekommen Einblick in Leuchtturm-Unternehmen wie Yazamut360° und Tech7. Nach einem Lunch in der Cafeteria der weltbekannten Ben Gurion Universität geht es weiter zum Israel National Cyber Directorate CERT und Cyber@BGN. Beide setzen weltweite Maßstäbe auf dem Feld der Cybersicherheit. Anschließend reisen wir weiter nach Jerusalem. Nach dem Abendessen genießen wir, vom geschichtsträchtigen Ölberg aus, die herrliche Nachtsicht auf die Altstadt.

Tag 5

Mittwoch

Besuche in Start-ups und sightseeing in Jerusalem 

Die weltbekannte al-Aqsa-Moschee (Tempelberg) erwartet uns, bevor wir in die Revolution des künstlichen Sehens eintauchen (OrCam). Bei Mobileye, der israelischen Tochter des Intel-Konzerns und Marktführer für Fahrassistenzsysteme, erleben wir die Zukunft des Fahrens. Die Israelische Innovationsbehörde gibt uns Einblick in die Start-up Förderung, für die Israel weltweit bekannt ist. Beim Tech2Peace Roundtable diskutieren wir, wie die Welt der IT neue Impulse für Frieden darstellen kann. Weitere Highlights: Jerusalemer Altstadt (Klagemauer, Grabeskirche) und Frank Müllers Vortrag (Strategische Digitalisierung).

Tag 6

Donnerstag

Ramallahs aufstrebende IT-Szene

Wir überqueren die Grenze und befinden uns mitten in der IT-Szene Ramallahs. Mit Sbitani besuchen wir das palästinensische Äquivalent zu Media Markt und anschließend die Niederlassung der AXSOS AG, wo seit über 10 Jahren erfolgreich an den Schwerpunkten IT-Sicherheit und IT-Infrastruktur gearbeitet wird. Nach dem Austausch mit dem Leiter des deutschen Vertretungsbüros in Palästina sind wir bei weiteren Start-ups. Anschließend reisen wir nach Rawabi, der ersten palästinensischen Stadt, die komplett am Reisbrett entworfen wurde und vielfältige innovative Unternehmen anzieht.

Tag 7

Freitag

Kulturtag

Das Heilige Land ist mittlerweile weltweit führendes Zukunftslabor für den IT-Sektor. Doch wollen wir einen Tag auch der einzigartigen Geschichtsträchtigkeit der Region widmen. Die älteste Stadt der Welt, Jericho, ein Besuch in der judäischen Wüste auf biblischen Spuren sowie ein Besuch des Naturspektakels Totes Meer stehen ebenso auf unserem Programm wie die Geburtskirche in Bethlehem und die Hirtenfelder von Beit Sahour. Inspiration entsteht, wenn sich Erfahrung und Altbewährtes mit der Lust auf Neues verbinden. In diesem Sinne lassen wir unsere einmalige Unternehmer-Reise ausklingen!

Tag 8

Samstag

Rückreise

Am Vormittag geht es zum Flughafen nach Tel Aviv. Wir fliegen zurück nach Deutschland oder Sie reisen individuell weiter und erkunden bspw. das Rote Meer in Eilad. Sie können natürlich auch einige Tage am Toten Meer genießen. Lassen Sie unsere Eindrücke und neu gewonnenen Erkenntnisse der vergangenen Tage Revue passieren, um getragen von neuen Ideen, Gedanken und Innovationen zum eigenen Unternehmen zurückzukehren. Wiederholen Sie unser Kocherlebnis vom Sonntag und erzählen Sie Ihren Mitarbeitern und Geschäftspartnern von den zahlreichen Eindrücken.

Begeisterte Teilnehmer sagen
Martin-Hoffmann-Testi-350x350

Martin Hoffmann,
aubex GmbH

Unbedingt machen! Eine lohnenswerte Erfahrung in jeglicher Hinsicht. Die “großen Namen” wie Google, Facebook, Apple sind zwar “verlockend” aber der echte Mehrwert kommt von den eher “Unbekannten” wie z. B. BootUp, Berkeley bzw. durch die erfahrenen Reisebegleiter.

Rainer-Guse-350x350

Rainer Guse,
Leaders Academy

Unbedingt teilnehmen. Informationen aus erster Hand unverblümt aufnehmen!

DSC7769-top-350x350

Edgar K. Geffroy
Autor, Redner, Unternehmensberater

Ich fand die Reise traumhaft und es war eine der Wochen, wo ich am glücklichsten in meinem Leben gewesen bin.

JM-GT-350x350

Julia Müller,
GEDANKENtanken GmbH

Es ist super, um einen guten Einblick in die Welt des Silicon Valley zu bekommen. Durch die vielen Insider-Infos vor Ort ist es viel beeindruckender & inspirierender als wenn man es ohne tempus macht.

Schindler_neu_800x800-350x350

Marcus Schindler,
Gerhard Schubert GmbH

Unbedingt mitmachen! Die Erkenntnisse, die Kontakte und die Einsichten in die Tech-Unternehmen sind unbeschreiblich.

Informationen
Alle Infos zur Reise

Termin 2023

Sa, 4. – Sa, 11. März 2023
6.900 Euro/Person zzgl. MwSt.

Leistungen Unternehmer-Reise nach Israel
Im Reisepreis ist bereits alles enthalten: Verpflegung, Firmenbesuche, mehrsprachige erfahrene Reiseleitung, klimatisierter Reisebus, Hotel – Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 890 Euro). Ihre Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Jeder Teilnehmer organisiert seine An- und Abreise selbst. Gerne kann das auch über unsere Reisebüro-Partner erledigt werden. Für die Flüge können Sie Kosten von ungefähr 700 Euro kalkulieren.

Gruppe
Unsere Reisegruppe wird sich aus ca. 25-30 interessanten Unternehmer-Persönlichkeiten zusammensetzen, die Themen wie „Innovation“ und „Digitale Transformation“ ernst nehmen und sich dafür begeistern.

WEITERE INFORMATIONEN

Bei Fragen zur Buchung oder zum
Reiseablauf melden Sie sich bitte bei:

tempus ABC Personal GmbH
Tel. 07322 950-222
E-Mail: info@abc-personal.de

Reiseverlängerung
Eine Reiseverlängerung ist in Eigenorganisation möglich. Bei der Buchung von Hotels und Flügen helfen Ihnen gerne unsere Reisebüro-Partner.

Reisedokumente & Visum
Zur Einreise nach Israel ist ein gültiger, maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarben) erforderlich. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich einen zweiten Reisepass ausstellen lassen, sofern Sie bereits arabische Länder besucht haben. Dies erleichtert die Einreise.

Reiserücktritt
Bei Stornierung bis 9 Monate vor Reiseantritt fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 1.000 Euro zzgl. MwSt. an, alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Bei Stornierung bis 6 Monate vor Reiseantritt fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % des Reisepreises an, alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Bei Stornierung unter 6 Monaten vor Reiseantritt ist der volle Reisepreis zu bezahlen oder ein Ersatzteilnehmer zu benennen.

Anmeldung
Buchen Sie einen der exklusiven Plätze. Nutzen Sie dazu bitte das untenstehende Anmeldeformular.

FAQ
Häufig gestellte Fragen unserer Teilnehmer

Ich, Jörg Knoblauch organisiere seit vielen Jahren USA- und China-Reisen. Next-level ist nun Israel. Die Teilnehmer kehren durchweg begeistert mit vielen neu gewonnenen Erkenntnissen zurück. Eine Reise an die innovativsten Standorte der Welt erfordert gute Kontakte, um ein Unternehmen besichtigen zu dürfen. Durch mehrere Besuche vor Ort haben wir uns auf diese Reise sorgfältig vorbereitet. Außerdem haben wir Kontakt zu einer Vielzahl an Partnern, die, weil sie in Tel Aviv oder Jerusalem leben, hervorragende Kenner der Szene sind und uns Zugang zu den interessantesten Firmen verschaffen.

Unser Reisebüro unterstützt Sie gerne bei der Buchung Ihrer Flüge

  • Zur Einreise ist ein gültiger, maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarben) erforderlich.

Mit einem klimatisierten Reisebus. Das gibt uns die Möglichkeit, unse­re Eindrücke gleich zu diskutieren.

Ein Großteil der Führungen, Vorträge und Diskussionsrunden wird in englischer Sprache durchgeführt.

In Israel überschneiden sich mehrere Klimazonen. In der Küstenregion rund um Tel Aviv herrscht warmes Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern. Rund um Jerusalem sind die Temperaturen “etwas kühler” als in Tel Aviv. Im Juni herrschen typischerweise Temperaturen zwischen 25 und 35 Grad. 10 – 11 Sonnenstunden und 0 Regentage.

Grundsätzlich ähnelt die Kleidung in Israel der z. B. in Deutchland. Leger, aber schick ist im Business völlig in Ordnung. Grundsätzlich gilt in Israel sowohl für Frauen als auch für Männer, sich nicht all zu freizügig zu kleiden. Schultern und Knie sollten bedeckt sein.

Registrierung für die Reise nach Israel

Bitte füllen Sie das Formular aus

Die Reise-Plätze sind begrenzt, sodass wir aufgrund der hohen Nachfrage die Buchungen nur entsprechend der Reihenfolge ihres Eingangs und vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Plätze berücksichtigen können.

Ihre Investition: 6.900 Euro/Person zzgl. MwSt.

Ihre Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten.

    Sa, 4. – Sa, 11. März 2023

    Ihre Rechnungsanschrift:


    Anrede:


    Ihre Umsatzsteuer-ID (z. B. DE123456789):

    Zimmerkategorie: *

    Wie schätzen Sie Ihre Englischkenntnisse ein? *

    Wie sind Sie auf unsere Reise aufmerksam geworden? *

    Kurzbeschreibung des Unternehmens (one line pitch) *

    Welche Firmenkontakte haben Sie vor Ort? Was kann Ihr Unternehmen zu dieser Reise beitragen? *

    Wunschpartner für Doppelzimmerbelegung (falls bekannt; ansonsten Zuteilung durch Veranstalter)

    Kommentar/Rabattcode:

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.



    Unsere Unternehmer-Reisen im Überblick

    USA REISEN

    SILICON VALLEY | SAN FRANCISCO
    Mehr erfahren

    CHINA REISEN

    SHANGHAI | SHENZHEN | HONGKONG
    Mehr erfahren

    ISRAEL REISEN

    TEL AVIV | JERUSALEM | RAMALLAH
    Mehr erfahren

    SINGAPUR REISEN

    HIGH-TECH VORREITER SINGAPUR
    Mehr erfahren