Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Personalgespräch

10 Fragen, die Sie stellen sollten!

Angst vor dem Personalgespräch – das kennen nicht nur Mitarbeiter, sondern auch viele Chefs und Personalverantwortliche. Das Problem: Man weiß nicht, wie man das Gespräch sinnvoll nutzen kann und welche Themen zielführend sind. Ich mache es Ihnen einfacher: Nutzen Sie die Liste der wichtigsten Fragen, die ich hier für Sie zusammengestellt habe.

Worüber spricht man im Personalgespräch? Die wichtigsten Fragen habe ich hier für Sie zusammenfasst.

Ich verfüge nicht über magische Kräfte, aber ich weiß, was Lee Iacocca Ihnen für Ihr Personalgespräch raten würde. Manager-Ikone Iacocca würde raten, jedem Mitarbeiter zumindest diese eine wichtige Frage zu stellen. „Klären Sie mit Ihren Mitarbeitern, was diese jeweils zum Wohl des Unternehmens in den kommenden Monaten beitragen wollen“, riet Iacocca jedem Unternehmer: „Egal, ob Sie der Präsident der Vereinigten Staaten sind oder eine kleine Garagenfirma Ihr Eigen nennen“.

Personalgespräch – welche Fragen?

Ich habe Ihnen für Ihr Personalgespräch noch weitere wichtige Fragen zusammengestellt. Am besten lassen Sie die Fragenliste Ihren Mitarbeitern vor dem Personalgespräch schriftlich zukommen, beispielsweise gemeinsam mit der Einladung zum Personalgespräch. Das Gespräch verläuft effektiver, wenn der Mitarbeiter die Chance hat, sich auf die Themen vorzubereiten.

10 Fragen für Ihr Personalgespräch

  1. Was möchten Sie in den kommenden drei bzw. 12 Monaten zum Wohle des Unternehmens beitragen?
  2. Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit?
  3. Was gefällt Ihnen nicht?
  4. Wie können Sie Ihre Arbeitszufriedenheit erhalten und verbessern?
  5. Können Sie Ihre Fähigkeiten bei der momentanen Tätigkeit voll einsetzen?
  6. Welche Ihrer Fähigkeiten könnte stärker genutzt werden?
  7. Wie stufen Sie Ihre Leistungsfähigkeit ein und wie können Sie diese halten bzw. verbessern?
  8. Welche Ziele hatten Sie bei Ihrer Arbeit 2021 und zu welchem Grad wurden diese umgesetzt? (Und falls nicht zu 100 Prozent – warum nicht?)
  9. Welche aktuellen Ziele haben Sie und bis wann sollen diese umgesetzt sein?
  10. Welche Vorstellung haben Sie von Ihrer beruflichen Zukunft?

Personalgespräch – wie oft?

Lee Iacocca war ein Verfechter von Quartalsgesprächen. Meine Erfahrung ist ebenfalls, dass vierteljährlich geführte Personalgespräche besonders effektiv sind – denn hier können Ziele auch kurzfristig gesteckt werden, Probleme lassen sich schnell erkennen und klären. Wenn Sie sich nicht für vierteljährliche oder halbjährliche Mitarbeitergespräche entscheiden möchten, sollten Sie zumindest regelmäßig einmal im Jahr zum Personalgespräch einladen – am Besten zu Jahresbeginn.

Übrigens: Wie man produktive Mitarbeitergespräche führt, erfahren Sie praxisnah in meinem Tagesseminar „Der Weg zum attraktiven Arbeitgeber“. Hier erfahren Sie außerdem, wie Sie Ihre Arbeitgebermarke stärken und Ihr Team gezielt zum Hochleistungsteam entwickeln.

Das Personalgespräch bietet viel Potenzial, wenn es richtig genutzt wird – es wäre ein großer Fehler, darauf zu verzichten.

  • Filmtipp: Die Cheffalle – wovor Führungskräfte sich in Acht nehmen müssen.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Personalgespräch? Besuchen Sie gerne meine Homepage und kontaktieren Sie mich und mein Team. Wir unterstützen Sie gern.