Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Brechen Sie die Regeln! Mit 7 Tipps zum Silicon Valley Mindset

„Silicon Valley is a mindset, not a location!”, stellte Reid Hoffmann, der Gründer von LinkedIn klar. Womit er absolut Recht hat. Das Silicon Valley Mindset ist nicht ortsgebunden, es funktioniert auch in deutschen Unternehmen. Wichtig ist nur, sich von festgefahrenen Methoden und traditionellen Denkmustern zu lösen. Auf sieben entscheidende Faktoren kommt es an.

Holen Sie das Silicon Valley Mindset in Ihr Unternehmen.

Wer das Silicon Valley Mindset in sein Unternehmen holen will, muss vor allem Regel Nummer 1 beherzigen, rät Top-Unternehmensberater Edgar Geffroy. Regel Nummer 1 lautet: „Breche die Regeln!“

Mit seinem profunden Wissen zum Silicon Valley Mindset ist Edgar Geffroy weltweit als Referent und Interviewpartner gefragt. Sein Bestseller „Das Einzige, was stört, ist der Kunde“ behauptete sich 100 Wochen in den Top-Ten-Listen. Seine auf dem Silicon Valley Mindset basierenden Ideen haben rund eine Million Menschen weltweit inspiriert.

Regeln zu brechen bedeutet, ausgetretene Denk-Pfade und traditionelle Geschäftsmodelle zu verlassen: Betrachten Sie Probleme als Potenziale für neue Geschäftsideen und behandeln Sie Hindernisse als Möglichkeit für neue Märkte.

Wie lässt sich das Silicon Valley Mindset sonst noch umsetzen im eigenen Unternehmen?

Silicon Valley Mindset umsetzen – 7 Tipps

1. Sei der Erste im Kopf des Kunden

Geschäftsbeziehungen werden immer digitaler und vernetzter. Umso wichtiger sind emotionale Beziehungen und ein herzliches Auftreten dem Kunden gegenüber.

2. Schaffe „abhängig machende Beziehungen“

Finde heraus, was den Kunden wirklich bewegt und baue darauf auf.

3. Ändere die Perspektive

Durchbreche alte Muster, denke Probleme und Lösungen neu, verblüffe!

4. Entdecke Mitarbeiter als „erste Kunden“

Die Qualität und das Engagement der Mitarbeiter sind zentrale Erfolgsfaktoren.

5. Biete Mitarbeitern Entfaltungsmöglichkeiten

A-Mitarbeiter wollen mehr als Karrierechancen und Gehalt.

6. Schaffe eine wissensorientierte Unternehmenskultur

Wissen ist Macht und der wichtigste Wachstumstreiber im Silicon Valley Mindset. Aktiviere das brachliegende Wissen und die Erfahrungen der Mitarbeiter – und baue Netzwerke zu anderen Unternehmen!

7. Setze messbare Ziele

Nur wer das Ziel kennt, kann auch zielorientiert handeln.

Dem Silicon Valley Mindset kann man in jedem erfolgreichen Zukunfts-Hotspot der Welt begegnen. In China, Israel, Singapur – und wenn Sie möchten auch in Ihrem Unternehmen.