Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Personalmangel? Darum scheitert traditionelles Recruiting!   

Der Personalmangel hat für viele Betriebe existenzbedrohende Ausmaße erreicht. Selbst erfahrene Personaler scheitern bei der Suche nach neuen Fachkräften. Und das hat einen Grund: Denn mit traditionellen Recruiting-Methoden ist man nicht gegen die Fachkräfte-Krise gewidmet. Es gibt nur ein wirklich wirksames Mittel gegen Personalmangel!

Face the storm. Auch in unserem Sprinter-Club ist der Fachkräftemangel ein heißes Thema.
Personalmangel? Resignieren hilft nicht! Gehen Sie in die Offensive.

Auf ernste Krisen reagieren Menschen mit: Angriff, Flucht oder Totstellen. Das lehrt uns die Psychologie. Der Personalmangel ist definitiv eine ernste Krise. Angriff, Flucht oder Totstellen – was ist Ihre Wahl?

Was hilft gegen Personalmangel?

Gegen Personalmangel gibt es nur ein Mittel: Gehen Sie in die Offensive! Auch wenn Sie schon hundert Male vergeblich nach Fachkräften gesucht haben – geben Sie nicht auf. Aber ändern Sie Ihre Taktik, denn die traditionellen Recruiting-Methoden führen nicht zum Erfolg. Trotz aller Bemühungen und hoher Investitionen können sie den Personalmangel nicht beseitigen.

Warum können traditionelle Recruiting-Methoden den Personalmangel nicht beseitigen? Weil die klassischen Methoden zur Personalsuche nicht für Krisen entwickelt wurden. Sie entstanden zum größten Teil in Zeiten, als Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt ausgewogen waren oder der Arbeitgeber auf jede Stellenausschreibung noch stapelweise Bewerbungen erhielt.

Ich habe bereits vor zehn Jahren vor Personalmangel gewarnt.

Tipps gegen Personalmangel

Es liegt auf der Hand, dass die Ratschläge und Verfahren, die unter früheren Bedingungen für die Personalsuche galten, bei existenzbedrohendem Personalmangel und knallhartem Wettbewerb um die besten Talente wertlos sind. Und mehr noch: Viele Recruiting-Tipps, die vor zehn oder 20 Jahren galten, sind heute nicht nur wirkungslos, sondern sogar ganz klar kontraproduktiv. Ich habe bereits vor über zehn Jahren vor dieser Entwicklung gewarnt. Sehen Sie dazu dieses Fernsehinterview.

Wenn Sie den Personalmangel in Ihrem Unternehmen wirklich beheben wollten, müssen Sie Ihre Recruiting-Maßnahmen radikal umkrempeln. Fünf Punkte sollten dabei im Mittelpunkt stehen:

  1. Arbeiten Sie kontinuierlich an einem positiven Arbeitgeberimage, damit Sie der Erste im Kopf wechselbereiter Arbeitnehmer sind.
  2. Seien Sie präsent in den Sozialen Medien – nicht nur, wenn Sie Mitarbeiter suchen.
  3. Sprechen Sie Ihre Zielgruppen direkt an.
  4. Umwerben Sie Bewerber und verwöhnen Sie Ihre Mitarbeiter.
  5. Nutzen Sie Guerilla-Recruiting-Methoden!

Das Wichtigste beim Recruiting ist ein professioneller Start. Aber der Personalmangel sollte Sie auch nicht dazu veranlassen, sich mit C-Bewerbern zufriedenzugeben. Nutzen Sie zur Unterscheidung der Kandidaten gerne unser 9-stufiges-Einstellungsverfahren – hier kostenlos downloaden.

Alles was Sie für eine modere und effiziente Personalsuche wissen müssen, erfahren Sie außerdem in unserem dreitägigen Seminar „Certified Recruiting Professional (CRP)“. Oder kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne persönlich.